Responsive Suche Anzeigen

Google führt Responsive Search Ads ein (Beta)

Google hat eine neue Funktion für seine Online-Werbeplattform eingeführt Responsive Search-Anzeigen. Google hat seinen Anzeigen-Editor auf Version 12.3 aktualisiert und diese neue Funktion eingeführt. Sie ist jetzt zum Testen verfügbar, wenn auch nicht für alle. In der Zwischenzeit ist es immer noch ein Arbeit in Arbeit und werden mit der Zeit lernen und sich verbessern.

Wie können Sie von Responsive Search Ads profitieren?

Google entwickelt Responsive Search-Anzeigen um nützlicher und zeitsparender zu sein. Google's Machine Learning, eine Anwendung künstlicher Intelligenz, wird für diese Funktion verwendet. Das maschinelle Lernen testet und optimiert mehrere Anzeigenkombinationen mit verschiedenen Überschriften und Beschreibungen, um die Kombination mit der besten Leistung zu ermitteln. So müssen Sie keine wertvolle Zeit mit langweiligen A/B-Tests verlieren, und außerdem ist die Steigerung der Anzeigenleistung weniger schwierig. Diese Funktion erfordert nur eine besondere Zutat, um die richtige Mischung zu finden: Ihre Kreativität.

Zusammengefasst:

  • Flexible Anzeigen erstellen
  • Produktive und effektive Nutzung der Zeit
  • Optimierung durch maschinelles Lernen
  • Ausdehnung der Reichweite auf potenzielle Kunden
  • Anzeigengröße und Relevanz erhöhen
  • Steigerung der Leistung von Anzeigengruppen

Google übernimmt die harte Arbeit für Sie. Alles, was Sie tun müssen, ist, Überschriften und Beschreibungen zu erstellen. Je mehr Varianten Sie eingeben, desto bessere Anzeigenkombinationen kann Google erstellen. So können Sie die Klickraten erhöhen, die Ausgaben für Anzeigen reduzieren und relevantere Anzeigen für Ihre Zielgruppe erstellen.

Tipps für die Erstellung effektiver Responsive Search Ads

  1. Erstellen Sie fünf markante, sich nicht wiederholende Schlagzeilen und fügen Sie diese hinzu.
  2. Fügen Sie mehr Überschriften hinzu (8 bis 10 Überschriften werden empfohlen; mindestens zwei Überschriften sollten ein Schlüsselwort enthalten).
  3. Achten Sie darauf, dass mindestens drei Überschriften keine Schlüsselwörter enthalten. Wir empfehlen, stattdessen Produkte, Dienstleistungen, Liefer- oder Rücksendeinformationen hervorzuheben, also versuchen Sie, diese Hauptmerkmale und -vorteile hervorzuheben.
  4. Variieren Sie die Länge Ihrer Überschriften, Sie müssen nicht für jede Überschrift die maximale Zeichenzahl verwenden.
  5. Erstellen Sie ein paar aussagekräftige Beschreibungen und fügen Sie mindestens zwei hinzu.

Es stehen Ihnen Insight-Tools zur Verfügung, die Ihnen helfen, Überschriften und Beschreibungen in vollwertige, effektive Anzeigenkombinationen zu verwandeln. Mithilfe von Berichts-, Feedback- und Vorschautools können Sie Ihre Anzeige analysieren, überprüfen, verbessern und sehen, wie sie angezeigt wird. Das Anzeigenstärke-Tool bestimmt die Effektivität und wird nach Relevanz, Quantität und Vielfalt gemessen. Sie können auch Berichte für Überschriften, Beschreibungen und die besten Kombinationen anzeigen, je nachdem, was am häufigsten auf der Suchergebnisseite angezeigt wird.

Siehe auch  Was ist eine Performance Max-Anzeigenkampagne?

Erstellen einer responsiven Suchanzeige

Dies sind die sechs Schritte, die den Prozess der Erstellung einer Responsive Search Ad umreißen.

  1. Geben Sie die endgültige URL ein
  2. Schreiben Sie Ihre ersten 3 Schlagzeilen
  3. Weitere Schlagzeilen hinzufügen
  4. Erstellen Sie Variationen Ihrer Schlagzeilen
  5. Beschreibungen hinzufügen
  6. Vorschau Ihrer Anzeige

Bei dieser Betaversion ist zu beachten, dass nur Anzeigengruppen mit bereits bestehenden Textanzeigen enthalten können Responsive Search-Anzeigen. Google Ads kann Überschriften und Beschreibungen in beliebiger Reihenfolge anzeigen, daher müssen sie gleichzeitig und isoliert Sinn ergeben. Es ist fair zu sagen, dass diese Beta-Version mehr Testläufe erfordern könnte.

Unter Frische TortenWenn Sie eine erfolgreiche Google-Anzeigenkampagne durchführen möchten, stehen wir Ihnen gerne mit fachkundigem Rat zur Seite und helfen Ihnen auch bei der Optimierung von Responsive Search Ads. Wenn Sie also Unterstützung benötigen, Fragen haben oder einfach nur eine freundliche Beratung wünschen, dann Rufen Sie uns an unter 020 7112 9117.