Fresh Pies aktualisiert die E-Mail-Signatur

#Tip 2: Halten Sie Ihre E-Mail-Signatur auf dem neuesten Stand

In dieser Zeit sollten Sie Ihre Kunden über alle Änderungen in Ihrem Unternehmen auf dem Laufenden halten, und es ist wichtig, dass Sie mit ihnen in Verbindung bleiben und für sie erreichbar sind. Es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Kunden in dieser Zeit der Unsicherheit auf dem Laufenden zu halten. Einige wichtige Stellen, an denen Sie Ihre Aktualisierungen veröffentlichen können, sind Ihre Blog, Website, Google My Business, soziale Medien und natürlich per E-Mail.

Unser Tipp der Woche lautet: Halten Sie Ihre E-Mail-Signatur auf dem neuesten Stand. Stellen Sie sicher, dass sie Details darüber enthält, wie Klienten/Kunden Kontakt Sie, während Sie Arbeit von Startseite - aktualisieren Sie Ihr Kontakt Details, fügen Sie Ihr Skype-Handle hinzu und geben Sie ein kurzes Update darüber, wie es Ihnen in dieser Zeit geht. Wir verwenden hier Exclaimer, um unsere Signaturen auf dem neuesten Stand zu halten. Prüfen Sie unser Blog einwerfen Haftungsausschluss E-Mail-Signaturen.

#Tip 1: Verbringen Sie etwas Zeit mit dem Inhalt Ihrer Website

Siehe auch  #Tip 5: Verstehen Sie, was Ihre Kunden schätzen