freshpies-Logo-f freshpies-logo-r freshpies-logo-d freshpies-Logo-s freshpies-logo-h freshpies-Logo-p freshpies-logo-i freshpies-logo-ee freshpies-logo-ss
Alle Themen
Drucken

Was ist der Unterschied zwischen GA4 und Universal Analytics

GA4 [Google Analytics 4] und Universal Analytics sind beides von Google bereitgestellte Tools zur Verfolgung und Analyse von Website-Daten. Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden, die wichtig zu verstehen sind.

Sie sollten auch beachten, dass Google Universal Analytics im Sommer 2024 abschafft. Wenn Sie die Migration noch nicht abgeschlossen haben, beenden Sie die Einrichtung Ihrer GA4-Property bevor Ihre verbundene Universal Analytics-Eigenschaft am 1. Juli 2024 endgültig gelöscht wird.

Raus mit Universal Analytics, rein mit GA4

Universal Analytics, auch bekannt als UA, war viele Jahre lang das von Google verwendete Standard-Analysetool. Es verfolgte Daten mithilfe von Cookies und ermöglichte es Website-Besitzern, Nutzerinteraktionen auf ihrer Website zu messen. UA lieferte wertvolle Einblicke in das Nutzerverhalten, die Verkehrsquellen und die Konversionsraten. Es half Unternehmen, fundierte Entscheidungen über ihre Online-Präsenz zu treffen.

GA4 ist die nächste Generation von Google Analytics, die einen ganzheitlicheren Blick auf Nutzerinteraktionen über mehrere Plattformen und Geräte hinweg ermöglicht. GA4 verwendet ein ereignisbasiertes Modell zur Verfolgung von Nutzeraktionen und ermöglicht so eine detailliertere und flexiblere Datenerfassung. Dieser neue Ansatz ermöglicht es Unternehmen, das Nutzerverhalten besser zu verstehen und ihre Marketingstrategien zu optimieren.

GA4 und Universal Analytics gehen unterschiedlich mit der Datenerfassung und Berichterstattung um. GA4 bietet fortschrittlichere Tracking-Funktionen, wie z. B. erweiterte Messfunktionen und Einblicke durch maschinelles Lernen. Dies macht es zu einem leistungsfähigeren Tool für Unternehmen, die ihre Daten tiefer erforschen möchten.

Außerdem ist GA4 stärker auf den Datenschutz ausgerichtet und bietet Funktionen, die Unternehmen bei der Einhaltung von Vorschriften wie GDPR und CCPA unterstützen. Außerdem hat es eine intuitivere Benutzeroberfläche als Universal Analytics.

Während Universal Analytics ein zuverlässiges Tool war, stellt GA4 eine fortschrittlichere und datenschutzorientierte Lösung dar. Diese Betonung des Datenschutzes ist in der heutigen digitalen Landschaft von entscheidender Bedeutung, da die Verbraucher zunehmend darüber besorgt sind, wie ihre Informationen verwendet werden.

Zentrum für Datenschutzpräferenzen